Eine Welt, von ihren Göttern verlassen. Erkunde sie.
 
StartseitePortalMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Raven - Dämon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Raven
Phönixdämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 22.02.15

BeitragThema: Raven - Dämon   So 22 Feb 2015 - 12:16

Persönliche Angaben:

Vor- und Nachname: Raven Miyori
Spitzname: Der Feuerrabe
Geburtsdatum: 02.07.
Alter: unbekannt
Geburtsort: Shenlar
Wohnort: keiner

Rasse: Dämon



Aussehen:

Augenfarbe: gelb / blau
Haarfarbe: silber
Statur: schlank, hoch gewachsen, muskulös
Besondere Merkmale: Als Vogel ungewöhnliches Gefieder
Schmuck: Halskette
Kleidung: Weißes Shirt, blaue Jacke, blaue Hose, braune Stiefel, braune Handschuhe ohne Finger, Kopftuch aus mehreren Tüchern




Charakter:

Charakterbeschreibung: Ravens Charakter ist ziemlich wechselhaft, jedenfalls scheint es so. Er kann jedem gegenüber freundlich scheinen, wenn es seinem Ziel nützt. Er tut es auch, denn er möchte so wenig wie möglich auffallen.
An sich kann er ein richtiges Plappermaul sein, doch wenn er anfängt, über sich selbst zu reden, lügt er, was das Zeug hält. Dennoch kann er sich alle Lügen merken und sie stehen nie im Widerspruch zueinander.
Eine etwas seltsame Charaktereigenschaft ist es, dass er immer, wenn er mit Frauen redet, anfängt zu flirten. Man könnte sagen, dass schon allein die Begrüßung ein Flirt ist. Man braucht jedoch viel Durchsetzungsvermögen, um ihn davon abzuhalten, zu flirten.
Wenn er bei seinem Meister ist, wie er ihn nennt, zeigt er seine wahre Natur. Er ist nämlich eigentlich eiskalt und kann es nicht abwarten, seine Rache zu erfüllen. Dennoch würde er nie und nimmer seinen Meister verraten, bei anderen kann er als Arschkriecher durchkommen, doch das ist gewollt. Wenn er alleine ist, redet er normal.
Raven, auch wenn man es ihm nciht ansieht, ist ziemlich sadistisch. Er mag es, andere zu quälen und ihnen Schmerzen zu bereiten.
Raven ist aber auch ein sehr guter Dieb.

Vorlieben:
Fliegen
Samael
Anderen Schmerzen bereiten
weibliche Lebensformen

Abneigungen:
Helle Magie
Gefangen sein
Engel, Dämonen und Elfen
Natur

Stärken:
Fliegen
Unerwartete Angriffe
Gefühlskühle
Diebeshandwerk

Schwächen:
Flirtet oft mit Frauen
Muss sich für seine starke Form aufladen
Wasser und helle Magie
Kämpfe ohne Verstecke

Hobbies:
Fliegen
Klauen
Flirten



Fähigkeiten & Waffen:

Fähigkeiten:
Mensch:
 

Aussehen als kleiner Vogel:
 
Großer Vogel:
 

Vogel:
 
Waffen: Dolch, Magie, Krallen, Schnabel



Familiäre Angaben:

Eltern: unbekannt
Geschwister: /
Sonstige Angehörige: /



Vergangenheit:
Ravens Vergangenheit ist... naja. Normal, könnte man sagen. Er wuchs nicht bei seinen Eltern auf, sondern bei irgendwelchen Leuten, welche ihm immer erzählten, siene Eltern wären von Dämonen getötet worden. Warum, das wusste er nicht, doch scheinbar waren seine Eltern nie aus dieser Rasse gewesen.
Seine Zieheltern jedoch waren es, sie waren mächtige, starke Dämonen, die den Dämonenfürst Samael unterstützt hatten. Raven wollte jedoch nichts davon wissen, sondern nur sein ruhiges Leben führen. Das wurde jedoch gestört, als einige Engel und ELfen ihnen auf die Schliche gekommen waren und die Familie töteten. Mit seinem Feuer versuchte Raven, gegen die Gegner anzukommen, doch er schaffte es nicht. Er wurde getötet. Jedoch rettete ihm seine seltsame Federfarbe das Leben, denn was die hellen Wesen nicht beachtet hatten, war, dass er sich wiederbeleben konnte und so stand der Junge fünf Stunden später wieder auf. Ja, damals dauerte das noch ein wenig länger.
Der damals noch sehr junge Dämon machte sich auf den Weg und stieß, wie der Zufall es wollte, auf Samael. Diesem schloss er sich an und auch, wenn er am Anfang nur unbedeutend war, schaffte er es, sich zu Samaels treustem Untergebenen hochzuarbeiten. Nebenbei trainierte er immer weiter, kürzte seine Wiederbelebungszeit und eignete sich bei einem Meister die Fluchmagie an, welcher jedoch später ebenfalls von Engeln getötet wurde. Ravens Herz wurde schwärzer und er beschloss, sich an allen, die ihm Leid zugefügt hatten, zu rächen. Auch an Dämonen, die nicht seinem Meister folgten.
Es schien alles gut zu werden, für Raven, doch dann, einige Jahre danach, kam es, dass Samael versiegelt wurde. Der Dämon hatte sich damals nicht in dessen Nähe befunden und erfuhr nur aus dritter Hand davon, doch sein hass gegen die Engel stieg. Er beschloss, alles daran zu setzen, ihn wieder zurück zu holen und fing an, die Siegelsteine zu suchen. Dies tat er, bis er durch Zufall davon hörte, dass sein Meister wieder in der Nähe war. Der Dämon machte sich also auf den Weg.




Angaben zu Ihrem Aufenthalt:

Gesinnung: böse

Beruf: Dieb/Untergebener Samaels

Ausbildung/Studium: Fluchmagie, Verwandlung


Nach oben Nach unten
Rebirth
Admin/Gottheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 01.05.14

BeitragThema: Re: Raven - Dämon   Mo 23 Feb 2015 - 16:51

Du bist


Herzlich willkommen bei uns. Du kannst jetzt in den Inplay Bereich und dort Losspielen.

Viel Spaß!
Dast Team
Nach oben Nach unten
http://gaia.1talk.net
 
Raven - Dämon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sir Marcus Raven!
» Dämonenwölfe
» Raven Knight (Leutnant der 6.Battalion ERA´s)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gaia :: Anmeldungen :: Charaktere :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: