Eine Welt, von ihren Göttern verlassen. Erkunde sie.
 
StartseitePortalMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Amaterasu - Künstliche Intelligenz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amaterasu
Halbzwerg
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 11.02.15

BeitragThema: Amaterasu - Künstliche Intelligenz   Mi 11 Feb 2015 - 20:46

Persönliche Angaben:

Vor- und Nachname: Ihr eigentlicher Name ist A1.2.0, doch der EInfachheit halber agiert sie unter dem namen Amaterasu Nightmoon.
Spitzname: Terra, Sera, A2
Geburtsdatum: unbekannt, Aktivierung am 01.01.
Alter: unbekannt, verstarb mit 19 Jahren
Geburtsort: Eisinsel
Wohnort: keiner

Rasse: Ich bin eine künstliche Intelligenz. Ursprünglich war ich eine Mischung aus Mensch und Zwerg.



Aussehen:

Augenfarbe: gelb
Haarfarbe: weiß
Statur: klein, schlank
Besondere Merkmale: Kristall an der Stirn, blaue Dreiecke unter den Augen, 'Hörner' statt Ohren, Kleidung bedecken den ganzen Körper, Körper ist mit Mustern bedeckt, die ihre Körperfunktionen bewachen (Ein Ersatz für das Nervensystem, welches ihr erlaubt, Magie am ganzen Körper nutzen zu können, aber es verhindert auch, dass ihre natürlichen Körperteile verfallen)
Schmuck: keiner
Kleidung: Sachen, die ihren ganzen Körper bis zum Hals bedecken, oft in schwarz und weiß gehalten. Außerdem, wenn sie sich versteckt, einen schwarzen Kapuzenmantel.



Charakter:

Charakterbeschreibung: Amaterasu kann man als eine sehr schweigsame, neugierige Person beschreiben. Sie findet gerne neue Sachen heraus, ist gern auf dem neusten Informationsstand und lernt gerne. Was sie einmal mitbekommen hat, vergisst sie, dank ihrem künstlichen Gehirn, nie wieder, ebenso ist sie technisch begabt.
Wenn sie auf andere Lebewesen trifft, hat sie manchmal Probleme, sie einzuordnen, auch ist sie eher schweigsam und redet kaum, es sei denn, sie versteht sich gut mit der Person.
Was sie ist, versteckt sie gerne, sie weiß, dass sie nicht enttarnt werden darf, weswegen sie ihr Gesicht eher selten und ihren Körper nie zeigt.
Sie ist neuen Sachen gegenüber, wie gesagt, sehr neugierig und möchte alles analysieren. Doch sobald sie fertig mit der Analyse ist, hat sie kein großes Interesse mehr am Objekt.
Man könnte meinen, sie hat eine eigene Persönlichkeit, doch dem ist nicht so. Viele ihrer Handlungen und Gedanken sind vorprogrammiert, ein eigener Wille ist bei ihr eher selten zu finden. Sie hat eine Mission und diese heißt es zu beenden. Doch da ihre Computer, die ihre Gedanken steuern, beschädigt sind, kann es sein, dass sie geegen ihr Programm reagiert. Gefühlsreaktionen sind bei ihr nicht vorprogrammiert, doch manchmal strahlt die alte Amaterasu durch ihre Programmierung hindurch.

Vorlieben:

  • Lernen
  • Neues
  • Interessante Sachen


Abneigungen:

  • Langeweile
  • Krieg
  • Sachen, die ihre Mission verhindern


Stärken:

  • Durch Computer verbessert, was ihr übermenschliche Fähigkeiten verleiht
  • Kennt sich gut mit Technik aus und vergisst nie
  • Kann vieles analysieren und ihre Fähigkeiten gut kontrollieren


Schwächen:

  • Beschädigter Computer, was ihre Programmierung über den Kopf werfen kann
  • Manchmal überfordert sie sich selbst, wegen dem Schaden
  • Weiß aufgrund von fehlenden Gefühlen nie, wann Schluss ist


Hobbies:

  • Lernen
  • Reisen
  • Anderen zuhören




Fähigkeiten & Waffen:

Fähigkeiten: Amaterasus Fähigkeiten beruhen auf kompletter Technologie, denn alles bei ihr ist vom Computer gesteuert. Sie ist in der Lage, elementare Magie zu nutzen, aber auch Raummanipulation in einem bestimmten Grad kann sie durchführen, sodass sie einen eigenen Raum erschaffen hat, der ihr als Abstellkammer dient.
Ihre Fähigkeiten sind vom Computer gesteuert, was ihr ein Handicap verabreicht: denn durch den beschädigten Computer kann sie ihre Magie auch nicht immer benutzen.
Durch ihr Zwergenblut kann Amaterasu sich nicht verlaufen, was ebenso zu den Fähigkeiten gehört.
Schließlich ist sie noch ein technisches Genie, sie kann mit den nötigen Kleinteilen praktisch alles bauen, was sie will.
Waffen: Ihre Waffen sind ihre Roboter und Drohnen, aber auch andere technische Geräte. Ebenso kann sie ein Schwert nutzen, wenn sie es aus ihrem Raum holt, und ihr Kristall ist auch eine Waffe, denn er erlaubt es ihr, Magie zu nutzen



Familiäre Angaben:

Eltern: /
Geschwister: /
Sonstige Angehörige: /



Vergangenheit:
In der Zukunft, mehrere hundert Jahre in der Zukunft, herrschte Krieg. Es war ein Krieg, dessen Ursprung den wenigsten bekannt war, doch er basierte auf einer Waffe, die mächtig genug war, ein Reich sofort auszulöschen. Sie befand sich lange Zeit gut verwahrt auf der Eisinsel, doch eines Tages wurde sie entwendet und das Chaos brach aus. Einige Forscher aus verschiedenen Reichen taten sich heimlich zusammen und forschten in einer Höhle, tief unter der Eisinsel, um den Krieg zu beenden. Ziel war es, ein Lebewesen zu erschaffen, welches komplett auf Technik basierte und dennoch nicht auffiel. Das Ergebnis war Amaterasu 2.0
Doch die Forscher schafften es nie, ihr Wunderwerk in Aktion zu sehen, denn bevor das Mädchen aktiviert werden konnte, wurde die Insel fast vollkommen zerstört, die Forscher verstarben und die Höhle geriet in Vergessenheit.
Und hier beginnt eine Geschichte.

Amaterasu wurde als ein normales Mädchen geboren, welches in einer Welt aufwuchs, in der kaum Leben mehr war. Sie hatte eine recht ruhige und einsame Kindheit, in der fast nichts passierte. Daher war auch der Rest ihres Lebens nichts Spannendes, bis sie 19 wurde. Der Krieg tobte immer noch, doch es würde sie nicht mehr interesieren. Es gab auf ihre Insel, auf der sie lebte, einen Anschlag, bei dem nur Amaterasu ums Leben kam. Doch ihr Körper wurde nie gefunden.
Der Grund war, dass Forscher sie gleich nach ihrem Tod entdeckten und mitnahmen, um an ihr zu forschen und ein Experiment zu wagen. So bastelten sie den Körper komplett um und entfernten nahezu alles. Aus Amaterasu wurde ein neues Wesen, eine künstliche Intelligenz. Doch sie war nicht perfekt. Man erkannte nicht, was sie war, wenn sie Kleidung trug, denn Haut und Haare waren erhalten geblieben, doch Amaterasu schien einen Deffekt zu haben. Dies war jedoch kein Fehler, es war einfach die alte Zwergendame, deren Seele nicht verschwunden war, sondern sich im Körper einnistete. Lange verhinderte sie die Aktivierung des Mädchens, bis viele, viele Jahre vergingen und die Höhle zerstört war.


Weitere Jahrhunderte vergingen, das Leben auf Gaia war zerstört, nur hier und da gab es noch einige Gruppen von Überlebenden. Der Krieg hatte aufgehört. Und tief verborgen, in der Höhle auf der Eisinsel, passierte es. Eine Kapsel, in ihr eine vergessene Amaterasu, nie aktiviert. Doch es regte sich, die Seele Amaterasus aktivierte das Mädchen, welche nun ihrer Kapsel entsteigen und ihrer Mission nachgehen konnte. Doch sie bemerkte recht schnell, dass das System fast vollkommen beschädigt war. Schuld daran war der Krieg.
Es dauerte nicht lange und Amaterasu hatte die Fehler behoben, so konnte sie sich alles ansehen. Sie speicherte sämtliche Informationen, die sie fand, ab und las sich auch den genauen Inhalt ihrer Mission durch. Es war klar, sie musste die Erfindung der Waffen verhindern. Indem sie durch die Zeit reiste. Dank einiger Pläne und ihrer Kenntnis konnte sie sich auch schnell eine Kapsel bauen, sodass sie in die Vergangenheit reisen konnte.

Sie landete auf der Eisinsel, um sie herum war Leere. Ihre Kapsel, mehr nicht. Viel Zeit verbrachte das Mädchen dort, doch ihre Reise war nicht reibungslos verlaufen. Sie hatte einen Unfall, was sie weiter als gewollt in der Zeit zurück katapultierte. Ebenso wurde dadurch ihr Computer beschädigt, doch dies bemerkte sie nicht. Sie verbrachte schließlich lange Zeit in der Einsamkeit. Auch wenn Zeit für eine Maschine eigentlich nichts bedeutet, so war ihr, durch den Schaden, oft langweilig und sie fing an, sich zu fragen, wie die Welt eigentlich aussah. Bisher hatte sie kaum ein lebendes Wesen gesehen, weshalb sie sich aufraffen musste, um zu lernen. In ihrer Höhle baute sie die Kapsel zu einem Boot um und machte sich auf den Weg, von der Insel weg aufs Festland, um neue Sachen zu lernen.



Angaben zu Ihrem Aufenthalt: Unbekannt

Gesinnung: neutral

Beruf: Reisende

Ausbildung/Studium: /

Regeln gelesen und akzeptiert

Nach oben Nach unten
Rebirth
Admin/Gottheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 01.05.14

BeitragThema: Re: Amaterasu - Künstliche Intelligenz   Do 12 Feb 2015 - 14:31

Du bist


Herzlich willkommen bei uns. Du kannst jetzt in den Inplay Bereich und dort Losspielen.

Viel Spaß!
Dast Team
Nach oben Nach unten
http://gaia.1talk.net
 
Amaterasu - Künstliche Intelligenz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» X-Wing Künstliche Intelligenz v1.80

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gaia :: Anmeldungen :: Charaktere :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: